Premiere auf der neuen Geländestrecke in Köthen

Am Ende des Lehrgangs strahlten die Teilnehmer mit der Sonne um die Wette. Über das Himmelfahrtswochenende startete die diesjährige Lehrgangsserie des BHC mit dem international erfolgreichen Vielseitigkeitsreiter und Trainer Adam Liedermann in Zusammenarbeit mit dem Altmeister Uwe Plank in Köthen. Organisiert wurde der Lehrgang von Andreas Hoffmann. Bei besten Bedingungen gingen über 15 Teilnehmer an den Start und wurden drei Tage von den Trainern gefordert und gefördert. Neben den bekannten Sprüngen auf dem Geländeplatz wurde die neue Vielseitigkeitsstrecke an der Orchideenwiese in Köthen eingeweiht. Viele neue, abwechslungsreiche Hindernisse, die in den vergangenen Monaten unter Anleitung von Harald Fechner und Burkhard Beck-Broichsitter mit viel Engagement gebaut wurden, konnten zum Abschluss unter Turnierbedingungen eingeweiht werden; darunter Ecke, Steinmauer, Oxer, Tisch, Stufen und zwei Teiche. Von E- bis L-Niveau variierten die Strecken und die Ritte wurden von unserem extra angereisten Film-Team „Feis-Productions“ aus allen Perspektiven festgehalten – wobei es für das eine oder andere Teilnehmerpaar eine ganz neue Erfahrung war, auf eine Kameradrohne zuzureiten, die auf Augenhöhe vor einem schwebte.

Weiterlesen

BHC Jagdreiterlehrgang 2017

Der BHC Jagdreiterlehrgang 2017 findet vom 23. bis 27. August in Köthen statt. Das diesjährige Motto des Lehrgangs: #SicheresSchleppjagdreiten. Bestandteil ist wieder ein Gruppengeländeritt und eine Abschlussjagd hinter den Hunden der Böhmer Harrier Meute!

Beginn: Mittwoch, 23. August, 19:00 Uhr

Ende: Sonntag, 27. August, 16:00 Uhr

Teilnahmegebühr: BHC Mitglieder: € 220 Erw/€ 170 Kinder u. Jugendl., Gäste: € 260 Erw/€ 190 Kinder u. Jugendl. inkl. Verpflegung/alkoholfreie Getränke

Zahlung: Bitte bis spätestens 15. August auf das Konto des Brandenburger Hunting Club eV: IBAN: DE15 1605 0000 3674 0203 00

Anmeldung: Bitte an Andreas F. Hoffmann, Unterkunft für Ross: Tel.: 033765 – 80476 Elke Bröcker, Unterkünfte für Reiter: pichersee.de/unterkuenfte

Vorbereitung

  • Bitte im Vorfeld an ein gutes Maß an Fitness von Pferd und Reiter denken. Alle Teilnehmer sollten sich vorab mit der BHC Jagdordnung vertraut machen. Bitte auch an Schwimmsachen, Turnschuhe und Sportbekleidung denken.

Schwierigkeitsgrad

Geritten wird entsprechend des jeweiligen Leistungsniveaus von Reiter und Pferd auf E- oder A-Niveau in anspruchsvollem Gelände. Auf die diesbezüglichen Gefahren wird hier ausdrücklich hingewiesen. Das Tragen geeigneter Sicherheitskleidung nach aktuellem Standard ist Pflicht (Helm, Sicherheitsweste). Der Veranstalter und die Teilnehmer haften bei Sachschäden lediglich für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

Achtung! Haftungsbeschränkung beachten:

Wir haften ohne Beschränkung nach den gesetzlichen Bestimmungen

  • für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit, die auf einer schuldhaften Pflichtverletzung von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder unseren Erfüllungsgehilfen beruhen, ferner
  • für Schäden, die auf vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Vertragsverletzungen sowie Arglist von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder unseren Erfüllungsgehilfen beruhen.Beruht ein Schaden auf der einfach fahrlässigen Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht oder auf der einfach fahrlässigen Verletzung einer Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung unsere Vertragspartner regelmäßig vertrauen dürfen, so haften wir auch für einen solchen Schaden. Weitergehende Haftungsansprüche gegen uns bestehen nicht, und zwar unabhängig von der Rechtsnatur der gegen uns erhobenen Ansprüche.

BHC Jagdreiterlehrgang 2016

Das Motto des diesjährigen Jagdreiterlehrgangs des BHC lautet: Pferdegerechtes Jagdreiten. Alle diesbezüglichen Elemente werden vom 31.08. bis 04.09.2016 in Köthen ausführlich in Theorie und Praxis geübt! Zudem stehen ein spannender Gruppengeländeritt (Hunter’s Challenge) und eine Probejagd auf dem Programm. Der Lehrgang bietet jungen Jagdreitern die Möglichkeit, Schleppjagdluft zu schnuppern und bereitet versierte Jagdreiter auf die kommende Saison vor. Weiterlesen

Köthen, Making of

Die Große Märkische Jagd am Samstag (Rendez-Vous 11 Uhr) und die Gestütsjagd durch die Krausnicker Berge am Sonntag (Rendez-Vous 10 Uhr).

Ein Blick hinter die Kulissen zeigt, worauf wir uns freuen dürfen: Nachwuchs-Pikeure beim letzten Meutetraining in Köthen hinter den großartigen Hunden Hinrich Mönchmeyers Brandenburger Meute. Viel Spass beim Anschauen!

Video: A. Hoffmann

GAP_Einladung_JagdtageKöthen_2015

Vielseitigkeitslehrgang Gelände mit Adam Liedermann

Leider bereits ausgebucht, aber wir nehmen gerne auf die Warteliste auf. Fragen an Andreas F. Hoffmann, siehe unten

BHC Vielseitigkeitslehrgang Gelände

Lehrgangsleitung:  Adam Liedermann langjährige Bundeskaderreiter Vielseitigkeit

Beginn:                   Do., den 14.05.2015 bis 11.00 h Eintreffen der Teilnehmer
Ende:                      Sa., den 16.05.2015 ca.18.00 h Abreise

Teilnehmer:            Geländereiter E und A-Niveau (begrenzt auf 16 Teilnehmer)

Theorie:                  Modernes Vielseitigkeitsreiten

Geländereiten:       

  • anspruchsvolle Geländepassagen
  • Bergauf- und Bergabritte
  • Auf- und Absprünge
  • Wasserdurchritte, Grabensprünge
  • Geländetraining unter Turnierbedingungen

Teilnahmegebühr: ca. € 180,00 für 5 Trainingseinheiten in 4-er Gruppen, (inkl. 2 Abendessen)

Info & Anmeldung: Andreas F. Hoffmann, Tel.: 0151-25333088

Unterkunft Ross & Reiter:  Elke Bröcker, Tel.: 033765 – 80476

Vielseitigkeitslehrgang Gelände Köthen 2015

V. Schloss- Neuhardenberg-Jagd

Liebe Reitsportfreunde, liebe Gäste,

wir freuen uns, Sie zu unserer 5. Schleppjagd in das herbstliche Neuhardenberg einladen zu können.
In diesem Jahr stimmen wir uns erstmalig am Vorabend der Jagd mit einem festlichen Konzert in der Schinkelkirche auf die Jagd ein. Karten bekommen Sie unter http://bit.do/la-chasse
Das eindrucksvolle Schloss mit seinem wunderschönen Park bildet die Kulisse für die Jagd am Samstag. Weiterlesen