Grunewaldjagd 2018

Liebe Jagdreiter,

für Sonntag den 7. Oktober 2018 laden die Jagdherren Dr. Günter Siegel und Michael Schultz und der Brandenburger Hunting Club zum dreizehnten Mal zur Schleppjagd mit Stelldichein am Grunewaldturm ein. Damit wird die Tradition des Jagdreitens im Grunewald fortgesetzt, wobei schon viele Jagdritte davor auf der östlichen Seite der Avus stattfanden. Seit dort aber das stark frequentierte Hundeauslaufgebiet existiert, musste die Jagd hierher verlegt werden, – von den möglichen Schleppen jedoch kein Nachteil.

Die Jagd wird musikalisch umrahmt von den Brandenburger Parforchornbläsern, geritten wird hinter der Böhmer Harrier Meute! Nach der Jagd kann die Jagdgesellschaft noch zur Stärkung in das Restaurant am Grunewaldturm einkehren – hier aber auf eigene Rechnung.

Die Einladung kann hier heruntergeladen werden.

Potsdamer Parforcejagd 2018

Liebe Jagdreiter,

für Samstag den 15. September laden Jagdherrin Stella Maria Stöhr, der Förderverein Jagdschloss Stern-Parforceheide e.V. und der Brandenburger Hunting Club zum dreizehnten Mal zur Schleppjagd in der Parforceheide ein. Hier erfreute sich in den Jahren 1828 bis 1878 bereits Prinz Carl, Sohn von Friedrich Wilhelm III. und Königin Luise, Bruder des Preußenkönigs Friedrich Wilhelm IV, an der Ausrichtung der Parforcejagden.

Die Jagd ist ideal als Einstieg für Nachwuchs-Jagdreiter und interessierte Reiter, da ohne Hindernisse und nur ca. 10 km lang im Gelände der Parforceheide und Wüste Mark. Nach der Jagd ist die Jagdgesellschaft vom Förderverein zu Kaffee und Kuchen und Führungen durch das sonst geschlossene Jagdschloss herzlich eingeladen.

Geritten wird hinter der Böhmer Harrier Meute!

Die Einladung kann hier heruntergeladen werden.