Turnierausschreibung jetzt online

Die Ausschreibung für das Vielseitigkeitsturnier am 28. März 2015 ist nun online und kann hier  Koethen_BBG_15 geladen werden.

NACHWUCHSFÖRDERUNG

in Kooperation der Gestüt am Pichersee GmbH und
des Brandenburger Hunting Clubs e.V.

Vielseitigkeitsturnier

Köthen / Groß Wasserburg

Samstag 28. März 2015, 8 Uhr – 18 Uhr

Das faszinierende Sportevent

Das Vielseitigkeitsturnier in Köthen/Groß Wasser­burg (Landkreis Dahme-Spreewald) ist ein gern besuchtes Sportereignis der Vielseitigkeitsreiter aus Berlin, Brandenburg und den benachbarten Bundesländern. Seit 1994 findet dieser Saisoneinstieg auf dem Gelände des Gestüts am Pichersee in Groß Wasserburg im nördlichen Spreewald statt. Hier können junge Reiter und junge Pferde grundlegende Erfahrungen im natürlichen Gelände sammeln.

Das publikumswirksame Turnier verspricht für die angereisten Zuschauer und Teilnehmer ein hohes Maß an Spannung. Eine Bewirtung ist durch die lokale Gastronomie stets gegeben. 

Der Veranstalter

Veranstalter des Köthener Vielseitigkeitsturniers ist der Brandenburger Hunting Club e.V., der seinen Sitz auf dem Gestüt am Pichersee in Köthen/Groß Wasserburg hat. Der Club hat sich die Förderung und Ausbildung junger Reiter und junger Geländepferde zum Schwerpunkt gesetzt. Höhepunkt des gemeinsamen Engagements ist – neben dem traditionellen Schleppjagdreiten – das Vielseitigkeitsturnier. Es wird alljährlich durch die tatkräftige Unterstützung der Mitglieder des BHC, der Mitarbeiter und Reiter des Gestüts am Pichersee sowie zahlreicher ehrenamtlicher Helfer ermöglicht.

Eine Chance für den Nachwuchs

Die abwechslungsreiche Landschaft im Unter-Spreewald rund um das Gestüt am Pichersee bietet ein hervorragend geeignetes Terrain für die Ausübung des Geländereitens und des Vielseitigkeitssports. Deshalb findet hier die Nachwuchsförderung für Pferd und Reiter in der Ausrichtung eines Turniers optimale Bedingungen. Dies spiegelt sich in dem großen Zuspruch, den das stetig wachsende Turnier in den letzten Jahren bei jungen Reitern, ihren Trainern und Familien in Berlin, Brandenburg und anderen Bundesländern erfahren hat. Am Turniertag werden etwa 150 Ritte gezeigt.

Austragungsort ist ein großer Springplatz, der mit festen Naturhindernissen und verschieden­artigen Gräben ausgestattet ist. Er liegt am Rande eines hohen Kiefernwalds und wird von einem typischen Spreewaldkanal begrenzt.

Das Reiten im natürlichen Gelände verlangt jeweils ein höchstes Maß an Vertrauen zwischen Pferd und Reiter, das nur durch einen fairen und verantwortungsvollen Umgang des Reiters mit dem Tier über lange Zeit erworben werden kann.

Mindestens eine Prüfung des Tages wird deshalb seit 2005 für Kinder und jugendliche Reitanfänger angeboten, um diese an den partnerschaftlichen und naturverbundenen Sport heranzuführen.

 

Groß Wasserburg, im Februar 2015
Präsidium des Brandenburger Hunting Clubs e.V.

 

Veranstaltungsort

Gestüt am Pichersee
Geländeplatz am Randkanal
15910 Krausnick-Groß Wasserburg
www.gestuet-am-pichersee.de

Kontakt und Informationen

www.brandenburger-hunting-club.de
Dr. Ulrike Bröcker
Sport- und Jugendwartin des BHC
Tel: 030/3274054 ·Mobil: 0177/2496337
E-Mail: u.broecker@gmx.com

Schreibe einen Kommentar