Köstliche Erinnerungen an das Rittergut Seedorf

Liebe BHC Mitglieder und Jagdfreunde,

wir denken gerne daran zurück, im April ritten wir die II. Rittergut Seedorf Schleppjagd bei strahlendem Wetter und herrlichem Geläuf, einige werden sich dazu auch an die landwirtschaftlichen Flächen und deren Erzeugnisse erinnern. Niemand von uns hat jedoch die Gänse und Enten gesehen, die einige Wochen später ankamen, um in dieser wundervollen Landschaft ein kurzes, aber ausgesprochen glückliches Leben zu führen.

Deren Leben neigt sich nun dem Ende zu und unsere „köstliche Erinnerung“ an das Rittergut Seedorf kann beginnen. Olaf Schmeichel lädt alle BHC Mitglieder und befreundete Jagdreiter ein, auch zum Jahresende die guten Dinge des Ritterguts zu genießen.

Hier ist die Genußliste: Enten-Gänse-Spanferkel-Salami

Bitte setzt euch bei Interesse direkt mit Olaf Schmeichel unter der angegebenen Nummer in Verbindung und gebt bei ihm eine Bestellung ab. Aus dem vergangenen Jahr können wir Enten und Gänse sehr empfehlen, zartes Fleisch, wenig Fett und ein unglaublich guter Geschmack. Gerne übernehmen wir die Verteilung der Lieferung in Berlin und unterstützen ihn im Gegenzug zu der unendlichen Hilfe und als Dank für die Aufwände, die er als Landeigner und Mitveranstalter der Jagd auf sich nimmt. Die nächste Jagd wird bereits geplant.

Die Jagdherren in Seedorf

Dr. Ulrich Wolschner
Oliver Keizers

Schreibe einen Kommentar